Ein Jahr nach der Revolution

PERU, 1969

»1968 übernahmen ‚fortschrittliche‘ Militärs in Peru die Macht und versprachen eine Revolution von oben: radikale Landreformen, Entmachtung der Oligarchie, Umverteilung des Besitzes, Wahrung der Interessen der Urbevölkerung, Kampf gegen den Wirtschaftsimperialismus der USA. Ein Jahr nach der Machtergreifung der Militärs zieht der Film Bilanz.«

Gordian Troeller und Marie-Claude Deffarge
Kamera: Gordian Troeller
Länge: 30 Minuten
Farbe

Dieser Film ist verschollen. Wenn Sie wissen, wo sich eine Kopie befinder, wären wir Ihnen für einen Hinweis sehr dankbar!
Telefon: 0049-40 – 447 993
E-Mail: ingrid-becker-ross@t-online.de