Im Land der 1001 Bohrtürme

PERSISCH-ARABISCHER GOLF 1971

Nachdem Großbritannien Singapur und Aden verloren hatte, entschloß sich die englische Regierung, ihre Truppen auch von der Piratenküste im persisch-arabischen Golf abzuziehen und die bisher unter britischem Protektorat stehenden Emirate in eine unabhängige Föderation zu verwandeln.
Der Film wurde zur Zeit des britischen Abzugs gedreht. Er zeigt die Bemühungen von Saudi Arabien, Iran und Irak, sich die Nachfolge Großbritanniens als Gendarm des persisch-arabischen Golfes zu sichern und somit die Kontrolle über die Lebensader Europas und Japans.

Gordian Troeller und Marie-Claude Deffarge
Kamera: Gordian Troeller
60 Minuten
Farbe

Dieser Film ist verschollen. Wenn Sie wissen, wo sich eine Kopie befindet, wären wir Ihnen für einen Hinweis sehr dankbar!
Telefon: 0049-40 – 447 993
E-Mail: ingrid-becker-ross@nullt-online.de