Guerillakriege

Hier dürfen Araber Neger morden (Südsudan)

Erschienen in „Stern“ Nummer 17, am 23. April 1967 Gordian Troeller und Claude Deffarge gelang es als ersten Reportern zu den Freiheitskämpfern im sudanesischen Busch vorzudringen. Sie begleiteten sie auf der ständigen Flucht vor den arabischen Regierungstruppen, die hier einen grausamen Vernichtungskrieg führen, von dem die Welt nichts weiß. ...

Blutrausch am Niger (Biafra/Nigeria)

Veröffentlicht in „Stern“ Nummer 41, am 8. Oktober 1967 Nigeria - mit 56 Millionen das meistbevölkerte Land Afrikas - war das Musterbeispiel der englischen Entkolonialisierung. Es sollte das demokratische Vorbild ganz Afrikas werden. Jetzt tobt dort ein Bürgerkrieg. Die Provinz Biafra hat sich für unabhängig erklärt. Grausam und blutig vollzieht...

Nächte ohne Pardon (Palästina)

Veröffentlicht in "Stern", Nummer 11, am 13. März 1969 Im Nahen Osten droht ein neues Vietnam. Nacht für Nacht dringen Kommandos der Untergrundorganisation El-Fatah in Israel und die besetzten Gebiete ein. Die Partisanen nennen sich Fedajin, „die Opferbereiten“. Ihre Verluste sind hoch. Dennoch bilden sie heute für Israel eine größere Gefahr al...

Die Revolte der Sklaven (Dhofar/Oman)

Veröffentlicht in "Stern", Nummer 31, am 3. August 1969 Im unzugänglichen Teil der arabischen Halbinsel tobt ein unbekannter Krieg. Guerillas kämpfen in der Gluthitze Südarabiens gegen feudale Stammesfürsten, Sklavenhalter und britische Söldnertruppen. Das Ziel der Rebellen: die Eroberung des Persischen Golfes mit chinesischen Waffen. Als e...