Naher und Mittlerer Osten

Durchs blutige Kurdistan

Veröffentlicht in „Stern“ Nummer 3, am 19. Januar 1964 Es geht auch ohne Gaskammern und Genickschüsse. Um ein Volk zu ermorden, genügen Düsenbomber gegen schutzlose Dörfer, Panzer gegen Frauen und Kinder, Hunger in Kälte und Schnee - gegen zwei Millionen Kurden, die im Norden des Irak leben. - Ihr Verbrechen? Der Wunsch nach Selbstbestimmung. Sonst nic...

Durchs blutige Kurdistan - Wir marschieren auf Bagdad

Veröffentlicht in „Stern“ Nummer 4, am 26. Januar 1964 Im Irak ist Krieg. Die Kurden, die ein Drittel der Bevölkerung ausmachen, kämpfen für Selbstbestimmung, für ein autonomes Kurdistan. Sie wollen eigene Schulen in ihrer Sprache, eigene Verwaltung und aktive Beteiligung an der Regierung in Bagdad. Seit zwei Jahren halten schlecht ausgerüs...

Mit Sklaven unterwegs

Veröffentlicht in "Stern", Nummer 14, am 5. April 1964 Über eine Million Menschen leben heute noch als Sklaven. In Afrika, in Asien. Teils gezwungen, teils freiwillig. Wie sie leben, schildert dieser Bericht. Ich habe sie gesehen und mit ihnen gesprochen: Sklaven – Männer und Frauen, die wie Haustiere einem anderen Menschen gehören. Kinde...