skip to Main Content

Frauen der Welt

„Nach Abschluß der Serie Im Namen des Fortschritts haben wir begonnen, jene Institution unter die Lupe zu nehmen, die letztlich für alle Unterdrückungs- und Ausbeutungsmechanismen verantwortlich ist: die patriarchalische Ordnung. Und da wir immer versuchen, aus der Sicht der Betroffenen zu berichten, war es nur logisch, die größste und unfreiste aller ‚Kolonien‘ ins Bild zu rücken: Die Frauen.

Das Thema war nicht neu. Schon für den Stern waren wir vier Jahre um die Welt gereist, um die Mann – Frau – Beziehungen in verschiedenen Kulturen zu untersuchen. Dabei mußten wir feststellen, wie schwer es ist, sich von den eigenen kulturellen Vorstellungen und Vorurteilen frei zu machen.“

Männerherrschaft unbekannt (Sumatra 1979)

Vom Nutzen der Vielehe

Freiheit unter dem Schleier

Im Dienst der Revolution

Vom Fluch der Jungfräulichkeit

Von Zucht und Unzucht

Abschied vom Lachen

Im Käfig der Freiheit

Die Herren

Aufstand der Hexen

Verraten und Verkauft

Im Namen der Liebe

Back To Top