skip to Main Content

Südsudan – Noch ein Biafra*

SUDAN 1970 Ende der sechziger Jahre hatte Israel sich entschlossen, in den sudanesischen Bürgerkrieg einzugreifen. Jede Gelegenheit, das arabische Lager zu schwächen, sollte genutzt werden. Die Präsenz israelischer Militärberater in Uganda erleichterte es dem israelischen Geheimdienst, sich im Südsudan einzurichten…

Die neuen Sklaven

Südsudan, 1990 Nachdem der autonome Status des Südens 1983 von der Regierung in Khartum annulliert wurde, herrscht im Sudan erneut Bürgerkrieg. Zwei ethnisch und religiös völlig unterschiedliche Volksgruppen, die 1956 nach der Unabhängigkeit von Großbritannien zu einem Staat vereint wurden,…

Südsudan – Noch ein Biafra

SUDAN, 1970 Ende der sechziger Jahre hatte Israel sich entschlossen, in den sudanesischen Bürgerkrieg einzugreifen. Jede Gelegenheit, das arabische Lager zu schwächen, sollte genutzt werden. Die Präsenz israelischer Militärberater in Uganda erleichterte es dem israelischen Geheimdienst, sich im Südsudan einzurichten…

Ein vergessener Völkermord ** (Südsudan)

SUDAN 1967 Nachdem der Sudan 1956 seine Unabhängigkeit erlangt hatte, versuchte der arabisch – islamische Norden, den in der Hauptsache von schwarzen Animisten bevölkerten Süden auf seine Art zu kolonisieren: Massenbekehrung, Enteignung und regelrechte Ausrottung waren an der Tagesordnung. Die…

Back To Top